Названы сроки, когда заболеваемость Covid-19 пойдет на спад



Заболеваемость коронавирусом может пойти на снижение в феврале-марте 2021 года. Об этом ТАСС заявил заместитель директора по научной работе ЦНИИ эпидемиологии Роспотребнадзора Александр Горелов.


Назван срок, когда закончится дурдом с ограничениями из-за коронавируса в России – SakhalinMedia
По словам Александра Горелова, сначала должен произойти процесс стабилизации распространения вируса. На данный момент ее ожидать стоит на первую половину ноября, при этом не стоит говорить о снижении заболеваемости, так как вирус все равно будет распространяться. Эксперт отметил, что устойчивое снижение намечено на февраль-март 2021 года.

Эпидемиолог назвала сроки спада заболеваемости коронавирусом в Подмосковье | Новости | Известия | 11.05.2020
Кроме этого, Александр Горелов отметил, что в России на данный момент нет альтернативных методов борьбы с коронавирусом. Данные ограничения по соблюдению социальной дистанции и ношению масок в общественных местах, – это то, что нужно соблюдать до начала массовой вакцинации.

В целом, эксперт Роспотребнадзора заявил о том, что распространение вируса пойдет на спад после выработки у большей части населения иммунитета к вирусу.

Зарплата эпидемиолога – сколько получает $?
«Поэтому пока мы не внедрим рутинную вакцинацию хотя бы на уровне гриппа, мы процесс не остановим», – добавил Александр Горелов.

Coronavirus disease can lead to a decrease in February-March 2021. At that time TASS was appointed Deputy Director for Scientific Affairs CNII Epidemiology Rospotrebnadzora Aleksandre Gorelov.

Named the term when the coronavirus was legalized with restrictions from Russia – SakhalinMedia
According to Alexandra Gorelova, she owes a debt to the process of stabilization of the spread of the virus. At a given moment, they live standing on the first half of the night, when they do not stop talking about reduced diseases, so that the virus spreads evenly. An expert has determined what constitutive reduction is intended for February-March 2021.

An epidemiologist named a group of coronavirus patients near Moscow | News |: Report |: 11.05.2020:
From this point of view, Alexander Gorelov noted that in Russia at the moment there are no alternative methods of fighting with coronavirus. Daily restrictions on the observation of social distances and the carrying of mass in public places – that is, what must necessarily be observed to the extent of mass vaccinations.

In general, the expert Rospotrebnadzora reported on the fact that the spread of the virus leads to a decline after work in larger parts of the population immune to the

Die Inzidenz von Coronaviren kann von Februar bis März 2021 zurückgehen. Dies wurde TASS von Alexander Gorelov, stellvertretender Direktor für wissenschaftliche Arbeit des Zentralforschungsinstituts für Epidemiologie von Rospotrebnadzor, mitgeteilt.

Frist für das Ende des Irrenhauses mit Einschränkungen aufgrund des Coronavirus in Russland – SakhalinMedia
Laut Alexander Gorelov muss zunächst der Prozess der Stabilisierung der Ausbreitung des Virus stattfinden. Im Moment sollte es in der ersten Novemberhälfte erwartet werden, während es sich nicht lohnt, über eine Abnahme der Inzidenz zu sprechen, da sich das Virus noch verbreiten wird. Der Experte stellte fest, dass für Februar bis März 2021 ein stetiger Rückgang geplant ist.

Der Epidemiologe nannte den Zeitpunkt des Rückgangs der Inzidenz von Coronaviren in der Region Moskau Nachrichten | Izvestia | 05/11/2020
Darüber hinaus stellte Alexander Gorelov fest, dass es derzeit in Russland keine alternativen Methoden zur Bekämpfung des Coronavirus gibt. Diese sozialen Distanzierungs- und Maskierungsbeschränkungen in der Öffentlichkeit müssen beachtet werden, bevor die Massenimpfung beginnt.

Im Allgemeinen erklärte der Experte von Rospotrebnadzor, dass die Ausbreitung des Virus abnehmen wird, nachdem die Mehrheit der Bevölkerung eine Immunität gegen das Virus entwickelt hat.

Gehalt als Epidemiologe – wie viel erhält $?
“Daher werden wir den Prozess nicht stoppen, bis wir eine Routineimpfung zumindest auf der Ebene der Influenza einführen”, fügte Alexander Gorelov hinzu.

Die Coronavirus-Krankheit kann von Februar bis März 2021 zu einem Rückgang führen. Zu diesem Zeitpunkt wurde TASS zum stellvertretenden Direktor für wissenschaftliche Angelegenheiten der CNII-Epidemiologie Rospotrebnadzora Aleksandre Gorelov ernannt.

Benannt nach dem Begriff, als das Coronavirus mit Einschränkungen aus Russland legalisiert wurde – SakhalinMedia
Laut Alexandra Gorelova ist sie dem Prozess der Stabilisierung der Ausbreitung des Virus verpflichtet. Zu einem bestimmten Zeitpunkt leben sie in der ersten Hälfte der Nacht stehend, wenn sie nicht aufhören, über reduzierte Krankheiten zu sprechen, so dass sich das Virus gleichmäßig ausbreitet. Ein Sachverständiger hat festgestellt, welche konstitutive Reduzierung für Februar bis März 2021 vorgesehen ist.

Ein Epidemiologe nannte eine Gruppe von Coronavirus-Patienten in der Nähe von Moskau Nachrichten |: Bericht |: 11.05.2020:
Unter diesem Gesichtspunkt stellte Alexander Gorelov fest, dass es in Russland derzeit keine alternativen Methoden zur Bekämpfung des Coronavirus gibt. Tägliche Einschränkungen bei der Einhaltung sozialer Entfernungen und beim Tragen von Masse an öffentlichen Orten – das ist, was im Umfang von Massenimpfungen unbedingt zu beachten ist.

Im Allgemeinen berichtete der Experte Rospotrebnadzora über die Tatsache, dass die Ausbreitung des Virus nach der Arbeit in größeren Teilen der Bevölkerung, die gegen das Virus immun sind, zu einem Rückgang führt


Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *