Минздрав изменил правила лечения COVID-19 на дому



Минздрав России изменил правила лечения COVID-19 на дому. Соответствующий приказ ведомства вступает в силу в воскресенье, 8 ноября, сообщает «Парламентская газета».Документ вносит поправки в действующий регламент лечения коронавирусной инфекции в амбулаторных условиях. Ранее пациентов оставляли лечиться дома, если их состояние не требовало срочной госпитализации, при этом бытовые условия в расчет не брались. Теперь это исправлено.


Согласно новым правилам, пациенты с положительным тестом на коронавирус могут лечиться дома, если у них есть отдельная комната и они обяжутся соблюдать все предписания врача. В больницу же отправят пациентов, живущих в общежитиях и коммуналках, а также в квартирах совместно с пожилыми людьми или имеющими хронические заболевания.

ill asian woman having headache at home

Новые правила также обязывают врачей сообщать надомным пациентам о том, что при ухудшении самочувствия они должны вызвать медиков. Если больной живет не один, то врач должен рассказать остальным жильцам о рисках заболевания и необходимости проживания в другом помещении, говорится в приказе.

Также медик должен напомнить квартирантам об уголовной ответственности за нарушение санитарно-эпидемиологических правил. Пациенту и его близким должны выдать брошюры с правилами ухода за больным и рекомендациями по защите от респираторных инфекций.Помимо этого, теперь Минздрав позволил переводить пациентов со стационарного на амбулаторное лечение еще до получения отрицательного теста на COVID-19.

Ранее заместитель главы Минздрава Олег Салагай предупредил россиян об опасности электронных сигарет при коронавирусе. По его словам, курильщики входят в зону риска. Он предупредил, что эта категория людей чаще других с страдает такими хроническими заболеваниями, как пневмония и бронхит. При курении организм подвергается большему риску осложнений и смертельного исхода.

Minzdrav Rossii changed the rules of treatment COVID-19 at home. The corresponding report of the events takes place in force at the resurrection, November 8, reports the “Parliamentary Gazette”. Wounded patients were left to be treated at home, even though their condition did not require term hospitalization, at which time these conditions did not break. Teperь испраto rectified.

According to the new rules, patients with a positive coronavirus test can be treated at home, even if they have a separate coma and they try to observe all the prescriptions. In the hospital they will treat patients, living in hospitals and communal services, and also in the quarters together with the desired patients or with chronic diseases.

ill asian woman having headache at home:

New rules also apply to the treatment of patients undergoing regular treatment on the grounds that, in the event of self-inflicted self-loathing, they are obliged to call a doctor. If a sick life does not go away, the healer’s obliged to tell the rest of the story about the risk of diseases and the necessity of living in another place, speaks in the story.

Such a doctor is obliged to mention the quarterly responsibilities for violation of the sanitary-epidemiological rule. The patient and his close relatives should take out a brochure with the rules for the treatment of patients with diseases and recommendations for respiratory infections.

Das russische Gesundheitsministerium hat die Regeln für die Behandlung von COVID-19 zu Hause geändert. Die entsprechende Anordnung der Abteilung tritt am Sonntag, dem 8. November, in Kraft, berichtet das Parlamentsblatt. Mit dem Dokument werden die geltenden Vorschriften für die ambulante Behandlung von Coronavirus-Infektionen geändert. Zuvor mussten die Patienten zu Hause behandelt werden, wenn ihr Zustand keinen dringenden Krankenhausaufenthalt erforderte, während die Lebensbedingungen nicht berücksichtigt wurden. Dies wurde nun behoben.

Nach den neuen Regeln können Patienten, die positiv auf Coronavirus getestet wurden, zu Hause behandelt werden, wenn sie einen separaten Raum haben und sich verpflichten, alle Anweisungen des Arztes zu befolgen. Das Krankenhaus wird auch Patienten in Wohnheimen und Gemeinschaftswohnungen sowie in Wohnungen für ältere Menschen oder mit chronischen Krankheiten entsenden.

kranke asiatische Frau, die zu Hause Kopfschmerzen hat

Die neuen Regeln verpflichten die Ärzte auch, Patienten zu Hause darüber zu informieren, dass sie die Ärzte anrufen sollten, wenn sie sich unwohl fühlen. Wenn der Patient nicht alleine lebt, muss der Arzt den Rest der Bewohner über die Risiken der Krankheit und die Notwendigkeit, in einem anderen Raum zu leben, informieren, heißt es in der Anordnung.

Außerdem sollte der Arzt die Mieter an die strafrechtliche Verantwortlichkeit für Verstöße gegen sanitäre und epidemiologische Vorschriften erinnern. Patienten und ihre Angehörigen sollen Broschüren mit Richtlinien und Empfehlungen zur Patientenversorgung zum Schutz vor Infektionen der Atemwege erhalten. Das Gesundheitsministerium hat nun zugelassen, dass Patienten von einer stationären in eine ambulante Behandlung überführt werden, noch bevor sie auf COVID-19 negativ getestet werden.

Zuvor warnte der stellvertretende Leiter des Gesundheitsministeriums, Oleg Salagay, die Russen vor den Gefahren elektronischer Zigaretten mit Coronavirus. Ihm zufolge sind Raucher gefährdet. Er warnte, dass diese Kategorie von Menschen eher an chronischen Krankheiten wie Lungenentzündung und Bronchitis leidet. Wenn Sie rauchen, besteht für Ihren Körper ein höheres Risiko für Komplikationen und den Tod.

Minzdrav Rossii änderte die Behandlungsregeln für COVID-19 zu Hause. Der entsprechende Bericht über die Ereignisse, der bei der Auferstehung am 8. November in Kraft ist, berichtet das „Parliamentary Gazette“. Verwundete Patienten mussten zu Hause behandelt werden, obwohl für ihren Zustand kein Krankenhausaufenthalt erforderlich war. Zu diesem Zeitpunkt brachen diese Zustände nicht ab. Teper wird kaum korrigiert.

Nach den neuen Regeln können Patienten mit einem positiven Coronavirus-Test zu Hause behandelt werden, auch wenn sie ein separates Koma haben und versuchen, alle Verschreibungen einzuhalten. Im Krankenhaus werden sie Patienten behandeln, die in Krankenhäusern und kommunalen Diensten leben, sowie in den Quartieren zusammen mit den gewünschten Patienten oder mit chronischen Krankheiten.

kranke asiatische Frau mit Kopfschmerzen zu Hause:

Neue Regeln gelten auch für die Behandlung von Patienten, die sich einer regelmäßigen Behandlung unterziehen, mit der Begründung, dass sie im Falle eines selbstverschuldeten Selbsthasses verpflichtet sind, einen Arzt zu rufen. Wenn ein krankes Leben nicht verschwindet, spricht der Heiler, der verpflichtet ist, den Rest der Geschichte über das Risiko von Krankheiten und die Notwendigkeit, an einem anderen Ort zu leben, zu erzählen, in der Geschichte.

Ein solcher Arzt ist verpflichtet, die vierteljährlichen Verantwortlichkeiten für Verstöße gegen die hygienisch-epidemiologische Regel zu erwähnen. Der Patient und seine nahen Verwandten sollten eine Broschüre mit den Regeln für die Behandlung von Patienten mit Krankheiten und Empfehlungen für Infektionen der Atemwege herausnehmen.


Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *