Из актрис в гувернантки и 40-летний брак со знаменитым актёром – судьба советской актрисы Ирины Юревич



Ira und Victor Kuluhin lernten sich während des Trainings am


Ira und Victor Kuluhin lernten sich während des Trainings am Moskauer Kunsttheater kennen. Anfangs waren die ersten Schauspieler nur Freunde, aber irgendwann im 4. Jahr stellten sie fest, dass sie sich liebten. Sobald sie ein Diplom erhalten hatten, gingen sie sofort zum Standesamt.
Durch die Verteilung bekamen junge Leute einen Job im Rigaer Theater. In der Ostsee verbrachten sie einige glückliche Jahre, kehrten aber schließlich nach Moskau zurück. Dann traten Irina und Victor in den Gottesdienst im Tschechow-Theater ein.


Zum ersten Mal auf den Bildschirmen erschien Yurevich als Teenager. Sie spielte im Film Village Vacations. Es folgten Rollen in Filmarbeiten wie: “Magic Power”, “Izhora Battalion”, “Princess on a Pea”, “Leaving – Leaving”, “Only in the Music Hall”, “Breakfast on the Grass” usw.
In der Schatzkammer dieser talentierten Schauspielerin 24 Rollen im Film. 1993 gab Irina unerwartet das Ende ihrer Karriere bekannt. Danach bekam die Schauspielerin einen Job im Tempel. Dort tauschte sie Ikonen, Kerzen usw.

Berühmte Ehepartner schwiegen lieber über ihr Familienleben. Selbst die engsten Freunde wussten nicht, wie es ihnen wirklich ging.
Victors Debüt im Film fand statt, als er 11 Jahre alt war. Er erhielt Rollen in dem Film “Du kommst zu uns, komm.” Im Sparschwein dieses Schauspielers 2 Dutzend Rollen im Film. Der Mann bevorzugt das Theater mehr und richtet seine ganze Kraft auf Theateraktivitäten.
Victor tritt immer noch im Theater auf, außerdem veröffentlichte er kürzlich das Bild “The Last Minister”, in dem unser Held eine Nebenfigur spielte.


Zusammen talentierte Schauspieler seit über 40 Jahren. Irina arbeitet jetzt als Gouvernante in einer ziemlich wohlhabenden Familie. Leider haben die Ehepartner keine Kinder


Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *