Врач рассказала, когда человек с коронавирусом наиболее заразен



Замдиректора по клинико-аналитической работе ЦНИИ Эпидемиологии Роспотребнадзора Наталья Пшеничная объяснила, в какой период больной коронавирусной инфекцией подвергает максимальному риску окружающих. Об этом она рассказала в пятницу, 30 октября.


Профессор предупредила, что человек становится заразным за три-четыре дня до проявления симптомов, однако пик опасности приходится на первый день заболевания и два дня до него. Она уточнила, что в течение первых пяти дней человек все еще заразен, но в более поздний срок передача инфекции маловероятна, сообщает РИА Новости.

Пшеничная также напомнила, что коронавирус распространяется в основном воздушно-капельным путем и ношение масок является наиболее эффективным и простым способом защиты. При каждом выдохе может выделяться около 200 вирусных частиц. Маска препятствует этому и больной не распространяет вирусы.

Ранее «Профиль» писал о том, какие факторы влияют на заболеваемость коронавирусом. Наталья Пшеничная уточнила, что вероятность заболеть коронавирусом повышается в зависимости от условий окружающей среды и сказала, что на уровень заболеваемости COVID-19 влияет погода.

Deputy Director for Clinical and Analytical Affairs CNII Epidemiologies Rospotrebnadzora Natalya Pshenichena explained that in a period of painful coronavirus infection there is a maximum risk environment. About this story on Thursday, October 30.

The professor warned that a person becomes contagious within three to four days until the onset of symptoms, while peak dangers occur on the first day of illness and two days until. The fact that in the course of the first five days a person is still infected, but in the later stages of a short period of time malignant infections, RIA Novosti reports.

Wheat also notes that the coronavirus is spread in the basic air-capillary pathway and carrying a large amount of effective and simple means of protection. About 200 viral particles can be excreted in each case. The mask is present and the disease does not spread viruses.

Wounds “Profile” wrote on the volume, what factors affect the coronavirus disease. Natalia шени Wheat germ, which the probability of coronavirus infection increases depending on the conditions of the environment and the scales, which affects the disease COVID-19.

Natalya Pshenichnaya, stellvertretende Direktorin für klinische und analytische Arbeiten des Zentralforschungsinstituts für Epidemiologie von Rospotrebnadzor, erklärte, zu welchem ​​Zeitpunkt ein Patient mit einer Coronavirus-Infektion andere dem maximalen Risiko aussetzt. Sie sprach am Freitag, den 30. Oktober darüber.

Der Professor warnte, dass eine Person drei bis vier Tage vor dem Einsetzen der Symptome ansteckend wird, der Höhepunkt der Gefahr jedoch am ersten Tag der Krankheit und zwei Tage zuvor auftritt. Sie stellte klar, dass die Person während der ersten fünf Tage immer noch infektiös ist, aber zu einem späteren Zeitpunkt eine Übertragung der Infektion unwahrscheinlich ist, berichtet RIA Novosti.

Weizen erinnerte auch daran, dass sich das Coronavirus hauptsächlich durch Tröpfchen in der Luft ausbreitet und das Tragen von Masken die effektivste und einfachste Art des Schutzes ist. Bei jedem Ausatmen können etwa 200 Viruspartikel freigesetzt werden. Die Maske verhindert dies und der Patient verbreitet keine Viren.

Zuvor schrieb “Profile” darüber, welche Faktoren die Inzidenz von Coronaviren beeinflussen. Natalya Pshenichnaya stellte klar, dass die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung mit Coronavirus in Abhängigkeit von den Umgebungsbedingungen zunimmt, und sagte, dass das Wetter die Inzidenz von COVID-19 beeinflusst.

Der stellvertretende Direktor für klinische und analytische Angelegenheiten CNII-Epidemiologien Rospotrebnadzora Natalya Pshenichena erklärte, dass in einer Zeit schmerzhafter Coronavirus-Infektionen ein Umfeld mit maximalem Risiko besteht. Über diese Geschichte am Donnerstag, 30. Oktober.

Der Professor warnte, dass eine Person innerhalb von drei bis vier Tagen bis zum Einsetzen der Symptome ansteckend wird, während die höchsten Gefahren am ersten Krankheitstag und zwei Tage bis zum Auftreten auftreten. Die Tatsache, dass eine Person im Verlauf der ersten fünf Tage immer noch infiziert ist, aber in späteren Stadien eines kurzen Zeitraums bösartige Infektionen, berichtet RIA Novosti.

Weizen stellt auch fest, dass das Coronavirus im grundlegenden Luftkapillarweg verbreitet ist und eine große Menge wirksamer und einfacher Schutzmittel enthält. Es können jeweils ca. 200 Viruspartikel ausgeschieden werden. Die Maske ist vorhanden und die Krankheit verbreitet keine Viren.

Wunden “Profil” schrieb auf dem Band, welche Faktoren die Coronavirus-Krankheit beeinflussen. Natalia sheni Weizenkeime, bei denen die Wahrscheinlichkeit einer Coronavirus-Infektion in Abhängigkeit von den Umgebungsbedingungen und den Schuppen, die die Krankheit COVID-19 betreffen, zunimmt.


Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *