Врач объяснил, что делать при первых признаках ОРВИ и covid-19



Российское издание составило памятку, что нужно делать при первых симптомах и подозрении на вирусное заболевание, например, COVID-19
О том, что делать при первых симптомах инфекционного заболевания, рассказали “Известия”.


При первых признаках ОРВИ необходимо вызывать врача на дом. В России сотрудник поликлиники должен прийти к пациенту, если температура заболевшего выше 37,2 градуса, а также при наличии кашля, затрудненного дыхания и одышки, заложенности носа, боли в груди, потери вкуса и обоняния.
В случае ухудшения состояния необходимо вызывать скорую. В случае бессимптомного течения болезни или наличия слабой симптоматики врач, вероятнее всего, оставит больного на лечении дома.

Названы симптомы коронавируса, требующие немедленного обращения к врачу

Даже если тест показал отсутствие коронавируса, важно продолжать самоизоляцию.

“Примерно у 30% пациентов, особенно больных пневмонией, вирус уже исчез из ротоглотки, но продолжает размножаться в легких”, – объяснил вероятность отрицательного теста на коронавирус в диалоге с изданием вирусолог Александр Лукашев.

Названы первые признаки поражения легких

Директор Института медицинской паразитологии, тропических и трансмиссивных заболеваний им. Е. И. Марциновского Сеченовского университета, вирусолог Александр Лукашев добавил, что заниматься самолечением нежелательно, препараты должен прописать специалист.

Читать далее: https://tj.sputniknews.ru/health/20201020/1032122919/pervye-priznaky-COVID-19.html

The Russian edition compiled a memoir that necessarily shares the first symptoms and suspicions of viral disease, for example, COVID-19
On the subject of the first symptoms of infectious diseases, “Izvestia” said.

At the first signs of ORVI, you need to call a doctor at home. In Russia, a co-worker of polyclinics’s obliged to see a patient, the temperature of which is 37.2 degrees Celsius, as well as similar coughs, obstructed breathing and nausea, nasal congestion, chest pains, sweat, taste and obesity.


In the event of an accident, the situation must be resolved soon. In the case of asymptomatic course of the disease or similarly weak symptoms, the healer, probably everything, leaves the patient at home for treatment.

If a coronavirus test is absent, it is important to continue self-isolation.

“For example, in 30% of patients, especially those with severe pneumonia, the virus disappears from the genitals, but continues to multiply in the legs”, – explained the probability of the coronavirus test in a dialogue with the publication of the virus by Alexander.

Named the first signs of defeat of leggings:

Die russische Ausgabe hat ein Memo darüber zusammengestellt, was bei den ersten Symptomen und dem Verdacht auf eine Viruserkrankung zu tun ist, beispielsweise COVID-19
Izvestia erzählte, was bei den ersten Symptomen einer Infektionskrankheit zu tun ist.

Bei den ersten Anzeichen von ARVI muss ein Arzt zu Hause angerufen werden. In Russland muss ein Mitarbeiter einer Poliklinik zu einem Patienten kommen, wenn die Temperatur des Patienten höher als 37,2 Grad ist, sowie bei Husten, Atembeschwerden und Atemnot, verstopfter Nase, Brustschmerzen, Geschmacks- und Geruchsverlust.
Wenn sich der Zustand verschlechtert, müssen Sie einen Krankenwagen rufen. Bei asymptomatischen Erkrankungen oder leichten Symptomen lässt der Arzt den Patienten höchstwahrscheinlich zur Behandlung zu Hause.

Die Symptome des Coronavirus, die sofortige ärztliche Hilfe erfordern, werden genannt

Selbst wenn der Test kein Coronavirus zeigte, ist es wichtig, sich weiterhin selbst zu isolieren.

„Bei etwa 30% der Patienten, insbesondere bei Patienten mit Lungenentzündung, ist das Virus bereits aus dem Oropharynx verschwunden, vermehrt sich jedoch weiterhin in der Lunge“, erklärte der Virologe Alexander Lukaschew im Dialog mit der Veröffentlichung die Wahrscheinlichkeit eines negativen Coronavirus-Tests.

Die ersten Anzeichen einer Lungenschädigung werden benannt

Direktor des Instituts für Medizinische Parasitologie, Tropenkrankheiten und durch Vektoren übertragene Krankheiten. EI Martsinovsky Sechenov Universität, Virologe Alexander Lukashev fügte hinzu, dass Selbstmedikation unerwünscht ist, sollten die Medikamente von einem Spezialisten verschrieben werden.

Lesen Sie mehr: https://tj.sputniknews.ru/health/20201020/1032122919/pervye-priznaky-COVID-19.html

Die russische Ausgabe hat eine Abhandlung zusammengestellt, die notwendigerweise die ersten Symptome und den Verdacht auf eine Viruserkrankung teilt, zum Beispiel COVID-19
Zum Thema der ersten Symptome von Infektionskrankheiten sagte “Izvestia”.

Bei den ersten Anzeichen von ORVI müssen Sie einen Arzt zu Hause anrufen. In Russland ist ein Mitarbeiter der Poliklinik verpflichtet, einen Patienten zu sehen, dessen Temperatur 37,2 Grad Celsius beträgt, sowie ähnliche Husten, Atemstörungen und Übelkeit, verstopfte Nase, Brustschmerzen, Schweiß, Geschmack und Fettleibigkeit.

Im Falle eines Unfalls muss die Situation bald gelöst werden. Im Falle eines asymptomatischen Krankheitsverlaufs oder ähnlich schwacher Symptome lässt der Heiler, wahrscheinlich alles, den Patienten zur Behandlung zu Hause.

Benannt die Symptome des Coronavirus, das eine sofortige Behandlung der Leiche erfordert

Wenn kein Coronavirus-Test vorhanden ist, ist es wichtig, die Selbstisolierung fortzusetzen.

„Beispielsweise verschwindet bei 30% der Patienten, insbesondere bei Patienten mit schwerer Lungenentzündung, das Virus aus den Genitalien, vermehrt sich jedoch weiterhin in den Beinen“, erklärte – die Wahrscheinlichkeit des Coronavirus-Tests im Dialog mit der Veröffentlichung des Virus durch Alexander.

Nannte die ersten Anzeichen einer Niederlage von Leggings:


Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *